Spielmatten für Ihr Kind – großer Test 2021

  • von

Kinder lieben es, sich auszutoben und ihre Welt zu entdecken. Auf dem Boden wird mit Bauklötzen oder kleinen Autos gespielt, der Nachwuchs turnt oder legt sich hin um ein schönes Bilderbuch anzusehen. Doch auf dem normalen Fußboden ist es oft rutschig und zu kühl. Eine schöne bunte Spielmatte als Krabbelunterlage ist eine schöne Alternative, die nicht nur vor Kälte schützen. Ebenso kann sie beim Spielen im Garten genutzt werden um dort vor Schmutz oder Feuchtigkeit zu schützen. Ebenfalls dämpft eine gute Spielmatte auch bei einem Sturz das Verletzungsrisiko ab und sorgt dafür, dass das Kind bei einem Sturz nicht zu Schaden kommt. Wir zeigen hier worauf es bei Spielmatten ankommt.

Was sind Spielmatten und wie unterscheiden sie sich von Krabbelmatten?

Krabbelmatte oder Spielmatte? Für viele ergibt sich in dieser Begrifflichkeit gar kein Unterschied. Dabei haben die beiden Produkte eine ähnliche Funktion, unterscheiden sich aber dennoch. Eine Krabbelmatte ist eine isolierende Bodenunterlage, die das Kind vor allem vor der Kälte auf dem Boden schützen soll. Doch nicht nur die isolierende Wirkung macht eine Krabbelmatte so besonders, es hilft dem Nachwuchs etwa nach den ersten sechs Lebensmonaten auch bei den ersten Krabbelversuchen. Diese könnten auf einem glatten Fußboden eher schwierig werden, durch die Griffigkeit der Krabbelmatte wird das erste Krabbeln angenehm und einfacher. Sind die ersten Versuche noch anstrengend, dämpft die Krabbelmatte kleine Malheurs, zum Beispiel wenn die kleinen Ärmchen den Oberkörper noch nicht so lange oben halten können. Die meist einfarbigen Krabbelmatten sind ideal für die ersten Versuche, die Umgebung zu erkunden.

Eine Spielmatte hingegen eignet sich für größere Kinder. Durch die bunten Motive wird die Phantasie angeregt und lädt das Kind zum Spielen ein. Einige Spielmatten haben bereits passende Spielfiguren als Zusatzprodukt dabei, die zum Motiv auf der Spielmatte passen und sich so ideal ergänzen und dem Kind eine schöne Spielmöglichkeit bieten. Spielmatten lassen sich auch optimal im Außenbereich anwenden. So kann man auch bei schlechtem Wetter auf der Spielmatte spielen ohne sich in nasses Gras oder auf feuchter Erde niederlassen zu müssen. Die Spielmatte lässt sich wenden und kann leicht gereinigt werden, sodass man schnell wieder eine Spieleinsel erbauen kann.

Spielmatten kaufen – die Bestseller im Überblick

Bestseller Nr. 1
Paco Home Spielmatte Krabbelmatte Baby Kinder Matte Faltbar Abwaschbar Wendbar Tier Motiv, Grösse:150x200 cm
Material: 100% Polyethylen; Gewicht: 1355g/m²; CE Zertifiziert; REACh geprüft für Schadstofffreiheit
34,99 EUR
Bestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 8
CCLIFE Krabbelmatte Spielmatte Baby Schadstofffrei 198x178x1cm Faltbar Spielunterlage Spielteppich Groß Rutschfest Beidseitig Tragbar Wasserdicht für Innen Außen Bunt
Ausgebreitete Fläche :198 x 178 x 1cm / Gefaltetes Format: 90 x 40 x 10cm; Die Spielmatte lässt sich hervorragend falten und damit platzsparend unterbringen.
30,90 EUR

Worauf ist beim Kauf einer Spielmatte zu achten?

Das umfangreiche Angebot an Spielmatten stellt die Eltern oft vor eine schwierige Kaufentscheiden. Denn welche Matte ist die richtige Matte , die unseren Ansprüchen gerecht wird? Es gibt einige Punkte, die unbedingt vor dem Kauf der Matte zu beachten sind:

Aus welchem Material sollte die Spielmatte sein?

Eltern und Kind möchten lange etwas von der Spielmatte haben. So sollte man auf eine gute Verarbeitung von hochwertigen Materialen achten, damit die Matte auch ein wildes Spiel ermöglicht und dennoch lange genutzt werden kann.

Zum einen sollte das Material natürlich möglichst bequem sein, damit das Kind lange Zeit auf einer komfortablen Spielmatte spielen kann. Im Idealfall kaufen Sie eine Matte, die aus Pe-Schaumstoff oder EVA-Schaumstoff hergestellt wurde. Dieses Material ist soft und ermöglicht eine einfache Handhabung der Spielmatte. Sie lässt sich unkompliziert zusammenrollen und transportieren oder platzsparend in einer Ecke des Kinderzimmers verstauen und nimmt so kaum Platz weg.

Keine Schadstoffe

Noch immer wird in Kinderspielzeug oder anderen Gegenständen die Kinder in ihrem Alltag nutzen, Schadstoffe verarbeitet. Farbstoffe oder Inhaltsstoffe, die sich vom Material ablösen und so in den Körper der Kinder gelangen können, sind hochgefährlich und sollten in keinem Kinderzimmer zu finden sein. Achten Sie unbedingt vor dem Kauf auf Gütesiegel der bekannten Stiftungen (Stiftung Warentest, Ökotex, etc.)

Kinder erkunden ihre Welt mit allen Sinnen, die kleinsten Kinder sogar mit ihrem Mund. Sie lecken oder beißen mitunter in die Matte und könnten dabei Schadstoffe aufnehmen. Daher ist es enorm wichtig, auf eine gute und vor allem getestete Qualität zu achten.

Die optimale Dicke von Spielmatten

Es gibt dünnere Matten, die einfach zu transportieren oder auch leicht zu verstauen sind. Ebenso gibt es dickere Matten, die zwar nicht so einfach zusammenzurollen sind, aber dafür sehr bequem und gut isolieren und so eine warme und komfortable Unterlage zum Spielen bieten.
Für welche Variante Sie sich entscheiden, liegt im persönlichen Geschmack.

Rutschfest sollte sie sein

Damit die Kinder unbeschwert spielen können, sollte die Matte rutschfest sein. Sie lässt so nicht nur ein unkompliziertes Spiel zu, bei dem Figuren, Autos oder anderes Spielzeug nicht unnötig verrutschen, sondern bietet dem Kind noch Sicherheit, wenn es noch nicht ganz standfest ist. Auch bei nassen Füßen oder einem wilden Spiel im Garten schützt die rutschfeste Spielmatte vor Stürzen. Wer keinen Wert auf Rutschfestigkeit legt, kann auch zur Krabbeldecke greifen.

Einfache Reinigung

Kinder kleckern und klecksen gerne da wo sie spielen. Mal wird ein Eis während des Spiels genascht, dass hinterher Spuren auf der Spielmatte hinterlässt oder es wird mit Stiften gemalt und Farbe landet auf der Spielmatte. Eine leicht zu reinigende Spielmatte sorgt solchen Missgeschicken vor. Mit etwas Wasser lassen sich solche kleinen Fehler schnell ausbessern und die Spielmatte sieht wieder wie neu aus.

Das passende Motiv

Spielmatten glänzen mit bunten Motiven

Spielmatten glänzen mit bunten Motiven

Um die unterschiedlichsten Geschmäcker bedienen zu können, gibt es ein vielseitiges Angebot an unterschiedlichen Spielmatten mit verschiedensten Motiven. Ob Tiermotiv, bei dem besonders Freunde von kleinen oder größeren Tieren großen Spaß haben könnten oder hübsche Spielmatten mit bunten Buchstaben des Alphabets, süße Spielmatten mit Straßenmotiven, auf denen das Spiel mit kleinen Autos zu einem phantasievollen Nachmittag werden kann oder auch Matten mit einem schönen Piratenmotiv, dass kleine Seeräuber fasziniert, die Auswahl ist enorm.

Outdoor oder indoor?

Wenn Sie eine Spielmatte für Ihr Kind kaufen möchten, sollten Sie vor dem Kauf überlegen, ob Sie das Spielgerät in den Räumen oder eher draußen nutzen möchten? Es gibt spezielle Matten, die für den Außenbereich konzipiert sind und besonders gut isolieren. Die meisten Matten können jedoch sowohl drinnen als draußen genutzt werden.

Spannende Extras

Das große Angebot an bunten Spielmatten für aktive Kids wird von sogenannten Magic Spielmatten abgerundet. Diese Matten können auf das Kind reagieren. So wird zum Beispiel bei einem Druck auf die Matte (durch Sitzen oder drücken mit dem Finger) Sound erzeugt oder eine Melodie abgespielt. Besonders kleinste Kinder sind begeistert, wenn sie merken, dass sie mit einer Aktion eine neue Aktion beeinflussen können.

FAQs zur Spielmatte

Ab wann wird die Spielmatte gebraucht?

Möchte man seine farbenfrohe Spielmatte schon für sein Baby nutzen, ist eine Spielmatte ab etwa 6 Monaten ideal. In diesem Zeitraum versuchen die meisten Kinder erstmals zu krabbeln. Als richtige Spielmatte kann die bunte Unterlage etwa ab einem Jahr genutzt werden. Je nach Motiv bieten sich verschiedene Möglichkeit für ein phantasievolles Spiel, dass sogar Kinder bis etwa 5 Jahren begeistern kann.

Welche Größe ist die richtige Größe für unser Kind?

Spielmatten geht es in zahlreichen Ausführungen. Um die passende Größe für Ihr Wunschmodell zu finden, sollten Sie bedenken, wo die Matte am häufigsten zum Einsatz kommen soll. Die meisten Spielmatten sind 90 x 200 cm groß. Doch es gibt auch kleinere Matten, die sich perfekt in kleine Wohnräume integrieren lassen. Wer lieber ein größeres Modell erwerben möchte, sollte zu einer sogenannten Puzzlematte greifen, die sich durch mehrere Teile auf eine umfangreichere Größe erweitern lässt.

Puzzlematte kaufen

Bestseller Nr. 1
KIDUKU® 86 teilige Puzzlematte TÜV Rheinland geprüft - Kinderspielteppich, Spielmatte, Spielteppich für Baby & Kinder
  • HÖCHSTE QUALITÄTSANSPRÜCHE: Die KIDUKU Puzzlematte wurde vom TÜV Rheinland auf Schadstoffe geprüft unter der Zertifikat-Nr. S 50465467 (ID: 1111222705).
  • HERVORRAGENDE LERNEIGENSCHAFTEN: Unsere Spielmatte für Kinder & Baby besteht aus 26 Buchstaben (A-Z) und den Ziffern 0-9, die jeweils dem Spiel-Teppich entnommen werden können.
  • BUNTE FARBEN & GROßE FLÄCHE: Die einzelnen Matten der Puzzlematte haben eine Größe von 31,5x31,5 cm und eine Gesamtfläche von ca. 3,57m². Die vielen bunten Farben der Puzzlematte garantieren einen tollen Spaßfaktor.
  • ERWEITERBAR: Jeder Spielteppich lässt sich durch den Kauf von weiteren Sets unendlich erweitern. Die Unterseite ist rutschfest, schont Ihre Böden und ist mit farbechten Eigenschaften ausgestattet.
  • LERNEN, SPIELEN & SPAß HABEN: Aus den einzelnen Teilen lassen sich Würfel, Wörter, Zahlenreihen und viele andere Formen erstellen. Mit diesem Kinderteppich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Fazit Spielmatten

Eine bunte Spielmatte gehört in jedes Kinderzimmer. Schon die kleinsten Familienmitglieder können auf rutschfesten Spielmatten erste Versuche machen, die Welt von den eigenen Beinen aus zu sehen. Aber auch zum Spielen bieten die bunten Matten einen leicht zu reinigenden und angenehmen Platz, der durch farbenfrohe Motive zum abwechslungsreichen Spiel anregen.
Investieren Sie etwas Geld in eine gute Spielmatte, die Ihren Kindern lange Zeit ein gutes Spielgerät bleiben kann. Mit einen schönen Motiv bleibt die Spielmatte sicherlich lange ein spannendes Accessoire im Kinderzimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.